Logo
GEHE ZUR HOMEPAGE VON JENS WILLEBRAND PHOTOGRAPHIE
Willkommen bei JENS WILLEBRAND PHOTOGRAPHIE.
Ihre Suche hatte folgendes Ergebnis auf unserer Website für Architekturfotografie:

Rüttenscheider Tor Essen - Hochtief Projektentwicklung
ZEIGE MEHR PHOTOS VON DIESEM PROJEKT
Rüttenscheider Tor - Essen

Hochtief Projektentwicklung


Bei der Konzeption des Bürogebäudes "Rüttenscheider Tor" wurde besonderer Wert auf eine effiziente und flexible
Mietflächendarstellung gelegt.

Dies ermöglicht bei zwei separaten Eingängen und Adressen eine kleinteilige bis großflächige Aufteilung in horizontal
als auch vertikal schaltbare "Mietbereichs-Module". Diese einzelnen Module ermöglichen bei einer lichten Gebäudetiefe
von zirka 13,00 Metern und einem Fensterachsraster von 1,35 Meter eine besonders wirtschaftliche und flexible Nutzung.
Die lichte Raumhöhe von 3,00 Metern lässt zudem Einzel-, Gruppen- und Großraum-Bürolösungen zu.

Ein zweigeschossiger verglaster Sockelbereich, drei Obergeschosse sowie ein verglastes Dachgeschoss ergeben die
sechsgeschossige Außenfassade, die traditionelle Funktionalität mit funktionalem Anspruch verbindet und eine harmonische
Einheit mit dem vorhandenen "Büropark an der Gruga" bildet.

Die Verwendung von hochwertigen und nachhaltigen Materialien wie Naturstein und Edelstahl in der Fassade und im Inneren
unterstreicht den hohen Qualitätsmaßstab und verleiht dem Gebäude ein repräsentatives und zugleich dezentes
Erscheinungsbild.

Der L-förmig konzipierte Büroneubau wird über die separaten Eingangsbereiche an der Alfredstraße und der Messeallee
erschlossen. Im westlichen Bereich des Innenhofes ist das Gebäude mit dem PKW direkt über zwei separate Tiefgaragen
erreichbar. Der Innenhof ist mit seiner großzügigen Begrünung binnenklimatisch hochwertig konzipiert.